Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Einsätze
2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006
2005 2004 2003 2002 2001 2000 aktuelle Statistik

außergewöhnliche Einsätze  Jetzt neu! Werfen Sie einen Blick auf unsere außergewöhnlichen Einsätze seit dem Jahr 2000.
Einsatz 079: VU BAB 3 Fahrtrichtung Frankfurt Kilometer 205
Datum:09.05.2011
Uhrzeit:15:45 Uhr
Bericht:

Bildergalerie Mainecho vom 09.05.2011

 

 

Bericht Main-Echo vom 09.05.2011

Unfall auf A3 Auffahrt Stockstadt - Transporterfahrer stirbt
Stockstadt Der Fahrer eines Renault Transporters (Trafic) ist vermutlich während der Fahrt hinter dem Lenkrad gestorben. Dadurch kam es an der Auffahrt der Bundesstraße 469 zur Autobahn 3 zu einem Unfall.

Auf eine medizinische Ursache ist vermutlich ein Verkehrsunfall am Montag Nachmittag auf der A3 zwischen der Auffahrt Stockstadt und dem Seligenstädter Dreieck zurückzuführen.

Kurz nach 15.30 Uhr war der 60-jährige Fahrer eines Renault Trafic in Fahrtrichtung Frankfurt aufgefahren und am Steuer zusammengesackt. Der Fahrer eines 40-Tonners aus dem Raum München bemerkte dies und versuchte mit seinem Lastwagen den führerlosen Kleintransporter auf dem Standstreifen zu halten, was ihm jedoch nicht auf Dauer gelang.

Der Transporter fuhr über alle drei Fahrspuren und prallte schließlich in die Mittelleitplanke. Notarzt und Rettungsdienst bemühten sich noch um das Leben des 60-jährigen Fahrers aus dem Raum Offenbach, mussten jedoch nach geraumer Zeit erfolglos abbrechen.

Der Renaultfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehren aus Stockstadt und Großostheim waren im Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern.

Bis zur Bergung des Unfallfahrzeuges gegen 17.30 stand nur der rechte Fahrstreifen und die Standspur zur Verfügung, was zu einem kilometerlangen Rückstau führte. Anschließend löste sich der Stau nur langsam auf. rah

Eingesetzte Fahrzeuge:ELW (a.D.) TLF (a.D.) RW GW-N (a.D.)
Weitere Wehren:FF Großostheim