Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Einsätze
2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005
2004 2003 2002 2001 2000 aktuelle Statistik

außergewöhnliche Einsätze  Jetzt neu! Werfen Sie einen Blick auf unsere außergewöhnlichen Einsätze seit dem Jahr 2000.
Einsatz 138: Verkehrsunfall B 26
Datum:22.06.2020
Uhrzeit:07:51 Uhr
Bericht:

Am Montag, 22.06.2020, wurde um 07:51 Uhr die Feuerwehr Stockstadt zu einem Verkehrsunfall auf die B26 alarmiert. Dort war ein mit einer Fahrerin besetzter Personenwagen mit einem LKW frontal zusammengestoßen. Der PKW kam über einer Böschung zu stehen und drohte in den Wald abzurutschen.

 

Die Verletzte wurde durch das Unfallgeschehen im Fußraum eingeklemmt. Zunächst musste von der Feuerwehr das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen mit einem Greifzug und Stützen gesichert werden. Die Befreiung der Verletzten erfolgte mittels hydraulischem Spreizer und Rettungszylinder. Der LKW-Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt.

 

Zum schnellen Transport der Patientin kam ein Rettungshubschrauber an die Einsatzstelle und landete auf einem Feld am Waldrand. Während den Rettungsarbeiten war die B26 zwischen B469 und Kreuzung AB16 voll gesperrt.

 

Die Feuerwehr Stockstadt war unter Einsatzleiter Frank Bott mit sechs Fahrzeugen und 20 Personen im Einsatz. Vom Rettungsdienst waren zwei RTW, 1 NEF und ein Hubschrauber im Einsatz. KBM Udo Schäffer und ein Einsatzleiter Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

Eingesetzte Fahrzeuge:ELW HLF 1 HLF 2 RW GW-N (a.D.) MTW
Bericht